22/03/18 Neue Verwaltung

 

Mit Wirkung zum 01.05.2018 übernehmen wir nun ein Mietobjekt in Nürnberg.

Wir danken den Eigentümern für Ihr Vertrauen in unsere Verwaltung

25/10/2017 Neue Übernahme

 

Mit Wirkung zum 01.01.2018 übernimmt die KJ Immobilienverwaltung die Betreuung einer Wohnanlage in Heilsbronn. Danke an dieser Stelle an alle Eigentümer für Ihr Vertrauen.

 

Ein weiteres Objekt übernehmen wir ab 01.01.2018 in Cadolzburg. Auch hier an dieser Stelle besten Dank an die betreffenden Eigentümer für Ihr Vertrauen in unser Haus

 

Ab Januar 2019 übernehmen wir zudem eine Wohnanlage in Stein. Die Eigentümer haben uns schon jetzt Ihr Vertrauen ausgesprochen und wir werden alles daran setzen dieses Vertrauen zu rechtfertigen.

22/09/17 Neue Objekte

 

Mit Wirkung zum 01.01.2018 übernimmt die KJ Immobilienverwaltung mehrere WEG - Objekte in Großhabersdorf, Langenzenn sowie in Cadolzburg. In den nächsten Wochen  werden wir nun alle -soweit möglich- Vorarbeiten erledigen, damit die Objekte ab Übernahme reibungslos weiterverwaltet werden. Wir freuen uns über das uns entgegengebrachte Vertrauen und werden alles dafür tun dieses Vertrauen zu rechtfertigen.

15/09/17 Neue Büroräumlichkeiten

 

Nachdem nun die meisten Arbeiten abgeschlossen wurden haben wir unsere Büroräume nunmehr in die Nürnberger Str.11 , 90556 Cadolzburg verlegt. Termine können dort jederzeit nach Vereinbarung stattfinden.

Oft sind wir - was nicht planbar ist- auch in den Liegenschaften unterwegs, daher ist es besser iM Vorfeld einen Termin mit uns zu vereinbaren. Unsere Kontaktdaten haben sich nicht geändert.

14/08/17 Neue Büroräumlichkeiten

 

Nachdem die Firma KJ Immobilien mehrere neue Liegenschaften in Cadolzburg, Nürnberg und Langenzenn übernommen hat ziehen wir zum 01.09.2017 in neue Büroräume um.

Näheres hierzu erfahren unsere Eigentümer und Kunden in den nächsten Wochen.

 

21/03/17  Urteil zum Thema Schönheitsreparaturen

 

Ein neues Urteil gibt es mal wieder zum Thema Schönheitsreparaturen... diesmal aus Berlin.

Näheres finden Sie unter folgendem Link:

https://www.glasapfel.de/web/glasapfel/news/-/additional-info-content/details/Immobilien-News-Schwerpunkt-Sch%C3%B6nheitsreparaturen/

 

16/03/17 Wohnungseigentümer hat keinen Anspruch auf Aufzug

 

Ein einzelner Wohnungseigentümer darf im Treppenhaus grundsätzlich nur dann einen Personenaufzug auf eigene Kosten einbauen, wenn alle übrigen Wohnungseigentümer zustimmen; dies auch dann, wenn er gehbehindert und auf den Aufzug angewiesen ist. Der Einbau eines Treppenlifts oder einer Rollstuhlrampe kann aber zu dulden sein. (BGH, Urteil v. 13.1.2017, V ZR 96/16)

01/11/2015

Neues Meldegesetz bei Vermietungen

 

Zum 01.11.2015 ergaben sich neue Pflichten bei Einzug von Mietern. Näheres zu diesem Thema entnehmen Sie dem nachfolgenden Link, der auch eine Mustervorlage beinhaltet:

http://www.jurablogs.com/go/vermieterbescheinigung-wird-zur-pflicht-das-muessen-mieter-und-vermieter-wissen

 

 01 / 06 / 2015

Neue Betriebssicherheitsverordnung in Kraft 

 

Eine neue Betriebssicherheitsverordnung für technische Anlagen (Tore / Aufzüge) ist zum 01.06.2015 in Kraft getreten.  Betreiber von technischen Anlagen, insbesondere Aufzügen werden hier wieder tätig werden müssen um Haftungsrisiken zu minimieren. Näheres hierzu finden Sie auf dem Internetportal des TÜV Rheinland:

 http://www.tuv.com/media/germany/10_industrialservices/downloads_aufzuege_foerdertechnik_maschinentechnik/2015_10/Aenderungen_Aufzuege_BetrSichV_TUV-Rheinland.pdf

 

01/01/2015

Neues Mess- und Eichgesetz

 

Zum 01.01.2015 ist ein neues Mess- und Eichgesetz in Kraft getreten. Bei einem Austausch/Neumontage sind Zähler ab sofort anzuzeigen.

Näheres hierzu finden Sie auf folgender Internetseite:

http://www.haufe.de/immobilien/verwalterpraxis/mess-und-eichgesetz_idesk_PI9865_HI6719293.html